WATTEN

MEER

Das Wattenmeer ist eine weltweit einzigartige Landschaft, deshalb ist sie seit 2009 UNESCO- Welterbe. Eine Landschaft, die ständig im Wandel ist. Wo eben noch meterhohe Wellen tosen, ist Stunden später eine schier endlose Wattweite. Unter der Oberfläche des Wattbodens tobt das Leben. Würmer und Muscheln bieten den Zugvögeln auf ihrem ostatlantischen Zugweg reichlich Nahrung. Ohne ihren Zwischenstopp im Wattenmeer gäbe es nicht diese Artenvielfalt in der Vogelwelt.

Die Welt des Wattenmeeres ist voller faszinierende Zusammenhänge. Je mehr man eintaucht, desto mehr erkennt man. 

Lange bevor das Wattenmeer Weltnaturerbe wurde, war es NATIONALPARK. - Seit 1985. Seit vielen, vielen Jahren engagieren sich hier viele Freiwillige. Im Freiwilligen-Netzwerk Watt°N haben sie sich zusammengeschlossen - es ist ein Bündnis von Wattbegeisterten!

Im Nationalpark Wattenmeer im Einsatz

  • Nathalie Tent, Watt°N, Nordseepodcast #5

   Datenschutz     AGB